DIAMANT Klimasysteme für das Neueröffnete Fitness-Studio "Effectiv" in Herforst

14
Sep
DIAMANT Klimasysteme für das Neueröffnete Fitness-Studio “Effectiv” in Herforst
DIAMANT Klimasysteme für das Neueröffnete Fitness-Studio “Effectiv” in Herforst
  • Diamant
  • 401 Klicks
  • 0 Kommentare
  • Klimaanlagen . Klimasysteme für Fitness-Studios . Seitz Stahlbau . Wohlfühlklima .

Im Herbst 2017 klimatisierte DIAMANT Heiz- und Klimasysteme GmbH das Firmengebäude der Firma Seitz Stahlbau in Herforst. Nach der Montage und Fertigstellung im Verwaltungsgebäude wurde DIAMANT Heiz- und Klimasysteme mit der Projektplanung und der Umsetzung der Seitz Ausstellungshalle – dem neuen Effectiv Fitness- und Gesundheitscenter– beauftragt.

Seitz Stahlbau
effectiv Gesundheitstraining

Im Herbst 2017 klimatisierte DIAMANT Heiz- und Klimasysteme GmbH das Firmengebäude der Firma Seitz Stahlbau in Herforst. Wir berichten darüber im Blog in unserem Bericht “Individueller Stahlbau in Bestform mit Seitz Stahlbau GmbH” vom 03.08.2018. Bei der Vorstellung des Heiz- und Klima Konzeptes von DIAMANT waren die beiden Geschäftsführer Jochen und Peter Seitz begeistert. Damals konnten unsere Ideen nur sehr schwer umgesetzt werden, da alle baulichen Maßnahmen abgeschlossen waren. Trotz vieler Kompromisse, erhielt DIAMANT Heiz- und Klimasysteme GmbH den Auftrag über die Heiz- und Klimaanlage im Verwaltungsbau.

Seitz Stahlbau beauftragt DIAMANT mit weiterem Klima-Projekt

Nach der Montage und Fertigstellung im Verwaltungsgebäude, war die Geschäftsleitung mit den Arbeiten und der Funktion sehr zufrieden. Deshalb wurde DIAMANT von den beiden Geschäftsführern Jochen und Peter Seitz nochmals zur Projektplanung der Seitz Ausstellungshalle eingeladen. Bei diesem Gespräch wurden folgende Punkte festgelegt:

  • Die Firma Seitz baut die modernste und vom Design etwas einmaliges in Herforst. Dabei sollte auch die Lüftung-, Heiz- und Kühlung modern und anspruchsvoll sein
  • Des weiteren legt man großen Wert auf Design, Farbenspiele und Funktionalität
  • Damit diese Musterausstellung lebt, möchte man hier ein Fitness- und Gesundheitscenter errichten

Nach dem die Pläne übergeben wurden, machte man sich an die Planung und Kalkulation. Bei diesem SEITZ Gebäude handelt es sich um einen Baukörper mit etwa 20 Meter breite und 80 Meter länge. Die neue Halle wird für das “Effectiv – Gesundheits- und Fitnesscenter” halbiert. Im hinteren Bereich entsteht die neue Produktion der Firma Seitz. An der Frontseite der Halle ragt der Eingang mit einem Vorbau wie eine Schleuse hervor. Dadurch gibt es beim öffnen der Türen nie Zug oder Kältebrücken. Danach kommt der Fitness- und Gesundheitsbereich, welcher die Hälfte der Halle bis zur offenen Hallendecke von über 4,50 Meter einnimmt.

Auf der rechten Seite wurde eine Decke eingezogen und somit die Deckenhöhe halbiert. Im darunter liegenden Erdgeschoß befinden sich die Umkleideräume, Duschen und Toilettenanlagen getrennt für Damen und Herren. Im hinteren Bereich ist das Büro für das Personal und die Sozialräume. Der letzte Bereich ist für die Gespräche der Fitness Interessierten und Mitglieder, vor der Aufnahme und Trainingsplanung über verschiedene PC Programme der jeweiligen Mitglieder.

Klimatisierte Trainingsräume für Mann und Frau

Im oberen Bereich sind alle Geräte für die Hantelbearbeiter und Muskelstylisten die der Markt zur Zeit anbietet. Im hinteren kleineren Bereich ist eine spezielle Frauenecke für die Gelenke, Bewegungsabläufe und Fitness.

Bei der Planung wurde das Gebäude in drei Teile für die Heizung-, Lüftung- und Klimaanlage unterteilt. Im großen Bereich Fitness- und Gesundheitsbereich sind DIAMANT Deckenkassetten als Heizung und Kühlung eingesetzt. Die Frischluft kann über einen separaten DIAMANT Wärmetauscher in der kalten oder heißen Jahreszeit erfolgen oder in der Übergangszeit durch die seitlichen Kippflügel. Das Obergeschoß des Fitnessbereiches wird ebenfalls mit DIAMANT Deckenkassetten versorgt. Die Temperatureinstellung der beiden Fitnessbereiche werden über eigene Raumregler über verschiedene Temperaturen, Funktionen Kühlen,Heizen oder Frischluft, Arbeitszeiten der Anlagen an Werktagen, Sonn- und Feiertagen und Nachts eingestellt.

Die Sozialräume im Erdgeschoß und das Büro sind separat angeschlossen. Hier kann jeder seine Wunschtemperatur einstellen. In den beiden Umkleide- und Duschräume sorgte jeweils ein eigener Wärmetauscher für genügend Frischluft. Durch den Wärmetauscher wird die feuchte Luft direkt in der Dusche abgesaugt und es kann sich kein Schimmel, Pilze oder naße Stellen (Rutschgefahr) auf den Fliesen entstehen. Die warme trockene Luft der Umkleidekabine wird direkt in den Duschbereich gesaugt. Somit hat man immer frische angenehme Luft, keinen Geruch durch Schweiß im Umkleidebereich.

Ein klimatisiertes Fitness-Studio nicht nur für Seitz-Mitarbeiter

Innerhalb von acht Monaten, enstand ein modrnes Trainingszentrum für Gesundheit. Das effectiv bietet allen Menschen in der Region rund um Herforst die Möglichkeit durch gezielte Bewegungsprogramme ihre Gesundheit zu verbessern und ihr Wohlbefinden zu steigern. Glückwünsche zu dem neuen Effectiv Fitness- und Gesundheitscenter überbrachten die Vermieter Jochen und Peter Seitz, die Firma DIAMANT Heiz- und Klimasysteme dem Geschäftsführer Marc Wolff. Zusätzlich erfolgten Glückwünsche durch den Ortsbürgermeister Werner Pilz für die Gemeinde Herforst und Bürgermeister Manfred Rodens für die Verbandsgemeinde Speicher. Alle Besucher zeigten sich beeindruckt von der neuesten Selektion vollvernetzter Traingsgeräte, die ihren Nutzen ein modernes und außergewöhnliches Fitness- und Gesundheitserlebnis ermöglichen. Dies alles in einem räumlichen Konzept, das durch Design, Farben, Ideenreichtum der Gestaltung überzeugt und eine Wohlfühlatmosphäre schafft.

Sie möchten mehr zu diesem Thema erfahren? Dann kontaktieren Sie uns...

Die DIAMANT Heiz- und Klimasysteme GmbH befasst sich seit 1995 mit der Konstruktion, Herstellung und dem Vertrieb von Wärmepumpen für Wintergärten und Klimaanlagen.

0 KOMMENTARE
HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR
401 Klicks