Skip to content Skip to sidebar Skip to footer

Welcher Luftentfeuchter ist für meinen Gebrauch der RICHTIGE?

Es gibt grundsätzlich drei verschiedene Modellreihen um die Luftfeuchtigkeit mit einem Luftentfeuchter zu optimieren:

Beheizter Wintergärten mit Wohnraumtemperatur 18°C bis 21°C mit Pflanzen, Springbrunnen oder Wasserspiele.

Der DIAMANT Luftentfeuchter arbeitet nach dem Kondensationsprinzip. Ein Ventilator saugt die feuchte Raumluft ins Gerät und führt diese über den Verdampfer einer Kälteanlage. Hier wird die Luft gekühlt, durch die Taupunktunterschreitung kondensiert überschüssiger Wasserdampf und wird zu flüssigem Wasser. Dieses Wasser wird über eine Tropfenschale in einem Behälter aufgefangen. Anschließend wird die abgekühlte, entfeuchtete und trockene Luft in dem Kondensator der Kälteanlage wieder erwärmt, bevor diese mit einer wärmeren Temperatur in den Raum zurückgeführt wird. Hier empfehlen wir den DIAMANT Luftentfeuchter Flipper 12 oder 16

Unbeheizter Wintergarten, Sommergarten oder Kellerräume unter 15°C bis zu 3°C niederen Temperaturen.

Der DIAMANT Adsorptionstrockner funktioniert auf der Basis einer chemisch imprägnierte Laufscheibe. Die feuchte Luft wird aus dem Raum angesaugt. Die chemische Substanz des Rotors entfernt die Feuchtigkeit und erwärmt die Luft mithilfe eines inneren Erhitzers. Die Laufscheibe rotiert kontinuierlich und der Erhitzer entfernt das Wasser. Dieses Wasser kondensiert im Wärmetauschersystem und wird im Kondensatbehälter aufgefangen. Dieser ist mit KEINEM Kompressor ausgestattet und arbeitet OHNE Einsatz von Kühlmittel. Die Leistung der Wasserentfernung bleibt unabhängig von der Umgebungstemperatur konstant. Wir empfehlen den DIAMANT Adsorpitionstrockner LIFE 12 oder 16

Wohnwintergärten mit Whirlpool, Jacuzzi oder Schwimmbad

Der DIAMANT Raumentfeuchter arbeitet nach dem Kondensationsprinzip, um die Luft zu entfeuchten und die Raumluft umzuwälzen, verbrauchen diese wesentlich weniger Energie als bei konventionellen Entfeuchtungslösungen, die auf Erwärmung und Ventilation der Luft basiert. Der Ventilator saugt die feuchte Raumluft ins Gerät und zieht diese über einen kühlen Aluminiumkühler. Die angesaugte Luft kondensiert und läuft vom Kühlergrill in eine Auffangschale von dort läuft die Luft zurück ins Becken. Die getrocknete und abgekühlte Luft wird wieder erwärmt und strömt in den Wintergarten zurück. Durch die ständige Zirkulation kann man die gewünschte Luftfeuchtigkeit halten oder auch weiter senken. Dieser kann auch bei niedrigen Umgebungstemperaturen unter 15°C arbeiten und ist viel ergiebiger als Luftentfeuchter, die mit Einsatz eines Kompressors arbeiten. Wir empfehlen den DIAMANT Raumentfeuchter Serie Flipper

Fazit

Mit allen drei verschiedenen Modellreihen erhöht man nicht nur die Lebensdauer des Wintergartens, sondern sorgt für ein gesünderes Innenraumklima. Die Möbel, Accessoires und Werte werden gegen Nässe, Fäulnis, Pilzbefall und Korrosion geschützt.

Bei den nicht beheizten Wintergärten kann man das kondensieren auf den Dachscheiben verhindern und hat auch keine Wasserpfützen auf dem Boden. Je nach Außentemperatur kondensieren auch die senkrechten Gläser und dadurch ist die komplette Sicht versperrt.

Ein muss ist es bei den Wintergärten mit Wasserbecken. In den Wasserbehältern wird das Wasser zwischen 28°C und 35°C aufgeheizt. Sobald man das Becken öffnet, dampft das Wasser an die oberen Glasscheiben und kondensiert. Die Dachscheiben sind komplett vernebelt, durch die kühlen Gläser bilden sich Tropfen, fallen in das Becken oder auf den Boden. Für die Benutzer fühlen sich diese Kondenswassertropfen kalt an und vermindern den Spaß. Je nach Temperaturdifferenz werden auch die senkrechten Gläser beschlagen und man kann nicht mehr hinaussehen. Das alles erfordert nach dem Badespaß jede Menge an Arbeit, um wieder alles zu trocknen.

Sie möchten mehr zu diesem Thema erfahren

Dann schreiben Sie uns oder rufen Sie am besten gleich an unter (+49) 07183 9288-0 !

4 comments

  • Weiß
    Posted 29. Dezember 2019 8:48 am

    Leider haben wir auch das Problem bei einer Luftfeuchtigkeit von 40 %, sobald minus 3 Grad Außentemperatur herscht.

    mfg Weiß

    • Diamant
      Posted 4. Februar 2020 9:34 am

      Guten Tag Frau Weiß,
      vielen Dank für Ihren Kommentar. Damit wir Sie bei der Lösungsfindung unterstützen können bitten wir Sie sich direkt mit unseren Experten im Service in Verbindung zu setzen – am besten per Telefon. Das geht am schnellsten. Vielen Dank!

      Ihr Diamant Team

  • Andreas König
    Posted 14. März 2022 4:11 pm

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    Gern würd ich mit Ihnen telefonieren.
    Meine Telefonnummer ist 0177 888 90 90

    Wir haben einen Sommergarten 14 x 3,5 Meter

    Wir wollen einen Ofen einbauen… werden dabei Kondenswasserprobleme bekommen und wollen mit einem Luftentfeuchter von Ihnen dagegen arbeiten.

    Viele Grüße,

    Andreas König

    • Diamant
      Posted 17. März 2022 1:37 pm

      Hallo Herr König,
      wir haben Ihre Anfrage an unseren Kundenservice weitergeleitet.

      Ihr Diamant Team

Add a comment

Kontakt

+49 7183 9288-0

/ Diamant Zentrale

info@diamant-klimasysteme.com

Mit ♥ umgesetzt in Stuttgart

Unsere Angebote für Sie

Luftreiniger für 399€ statt 599€.
Nur 399 €

Neues Büro im neuen Jahr

In der ersten Kalenderwoche des Jahrs 2022 ist es soweit: Der Umzug in unser neues Büro steht an. Daher sind wir in der Zeit vom 03. Januar bis 07. Januar 2022 telefonisch nicht erreichbar. Kontaktieren Sie uns aber gerne mit Ihrem Anliegen per E-Mail. Wir melden uns dann ab dem 10. Januar direkt bei Ihnen!

Wir wünschen Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und einen gesunden Start ins neue Jahr 2022.