Skip to content Skip to sidebar Skip to footer

Bei vielen Hausbesitzern setzt derzeit ein Umdenken in Sachen Energieversorgung ein. Aufgrund des Ukraine-Kriegs sind die Energiepreise auf Rekordhoch und nicht zuletzt aus Klimaschutzgründen werden erneuerbare Energien immer attraktiver. Eine optimale Lösung für viele Bestandsgebäude bietet hier eine Luft/Luft Wärmepumpe ( in Kombination mit einer Öl- oder Gasheizung nennt man diese Heizform Hybridheizung). Diese ist eine sehr gute Alternative zur Gasheizung.

Öl- bzw. Gasheizung mit wenig Aufwand auf eine Hybridheizung umrüsten

Gasheizung mit Wärmepumpe nachrüsten: Die Installation der Luft/Luft Wärmepumpe ist in wenigen Tagen und ohne großen Aufwand möglich. Die bestehende konventionelle Heizung wird dabei um eine Wärmepumpe erweitert.

Die Preise für eine Hybridheizung Gas Wärmepumpe durch die Kombination von Luft/Luft Wärmepumpe und Öl- oder Gasheizung hängen von der gewählten Kombination, dem Hersteller und der Region ab. Durch die Aussicht auf eine staatliche Förderung und das Sparen von Heizkosten wird das nachhaltige Heizen allerdings doppelt attraktiv.

Klimafreundlich heizen mit der Heizöl Alternative Hybridheizung

Sowohl die konventionelle Gas- oder Ölheizung als auch die Wärmepumpe können ein Gebäude beheizen – doch erst durch die Kombination wird die Hybridheizung attraktiv. Während Öl oder Gas in kalten Jahreszeiten für eine Grundwärme von etwa 18 Grad Celsius sorgen, wird der Rest von der Wärmepumpe geleistet. Mit einer Hybridheizung können Sie als Eigentümer die aktuell effizienteste Technologie wählen. So lassen sich Gas bzw. Heizöl sparen und eine gewisse Unabhängigkeit vom Energiemarkt erreichen.

Klimaanlage im Wohnzimmer

Heizkosten senken & gleichzeitig Klima schützen: Vorteile der Hybridheizung

Eine Hybridheizung aus Öl- bzw. Gasheizung und Wärmepumpe bringt zahlreiche Vorteile mit sich:

Fallbeispiel

Familie Wagner aus Hessen hat die Gasheizung ihres Einfamilienhauses durch eine Luft-/Wärmepumpe aufgerüstet. Sie wollten ihre in die Jahre gekommene Heizung nicht komplett austauschen, aber trotzdem klimafreundliche regenerative Energien nutzen. Der Vorteil ihrer Hybridheizung: Im heizintensiven Winter muss nur ein Teil der benötigten Energie durch das teure Gas geleistet werden – den Rest übernimmt die Wärmepumpe. Im Sommer dient sie zur Kühlung der Innenräume.

Fazit

Dank der Öl- oder Gas Hybridheizungen können Eigentümer von Bestandsimmobilien klimafreundliche erneuerbare Energien in ihr Heizkonzept integrieren und so unabhängig von Öl- oder Gaspreisen werden. Dank der Einsparung von Heizkosten und lukrativen Förderungsmöglichkeiten amortisieren sich die Anschaffungskosten bereits nach wenigen Jahren.

Jetzt umsteigen mit Ihrer persönlichen Beratung

Füllen Sie die benötigen Felder aus und lassen Sie sich über die Klimatisierung Ihrer Räume oder Ihres Wintergartens beraten. Kostenlos und unverbindlich.

  • Ziehe Dateien hier her oder
    Akzeptierte Dateitypen: jpg, gif, png, pdf, Max. Dateigröße: 10 MB, Max. Dateien: 10.
    • Mit der Verarbeitung meiner Daten durch DIAMANT Heiz- und Klimasysteme GmbH zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage erkläre ich mich einverstanden. Dies beinhaltet die Weiterleitung der Daten an einen DIAMANT-Vertriebspartner in meiner Region. Die Einwilligung in die Verarbeitung meiner Daten kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen. Den Inhalt der Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

    Kommentieren

    LIGHTMATE® Komplettpaket
    579€ inkl. MwSt.

    Ihr privates Balkonkraftwerk - bis zu 25% des Strombedarfs eines Haushalts erzeugen und etwa 9.300 kg CO2 einsparen.
    Nur 579 €