DIAMANT Geschichte über einen der ersten und größten DIAMANT Kunden

21
Okt
DIAMANT Geschichte über einen der ersten und größten DIAMANT Kunden
DIAMANT Geschichte über einen der ersten und größten DIAMANT Kunden
  • Diamant
  • 1370 Klicks
  • 0 Kommentare
  • Keine Schlagwörter

In wenigen Tagen ist das 20 ste Firmenjubiläum (20.11.2016) zu Ende. In diesem Jahr wurden einige Veranstaltungen, Produktaustausch- und Wartungsaktionen durchgeführt. Zu unserem Jubiläum wurden auch die ehemaligen Mitarbeiter eingeladen. Bei diesen Treffen wurde viel über die Vergangenheit geprochen und einige Anekdoten erzählt. Dabei wurde sehr viel über den ersten Messeauftritt auf der BAU München mit vielen Erlebnissen berichtet. Vom Aufbau des halbfertigen Messestandes, fehlerhafte Broschüren bis zum Lampenfiber. Was nun auf der Messe mit dem Neuling geschieht?

Die Anfänge

Nach der Firmengründung am 20.11.1995 wollte man seine Produkte schnellstens bei den Wintergartenbauern verkaufen. Deshalb entschloß man sich nach der Firmengründung, als erstes im Januar 1996 auf der BAUMESSE in München auszustellen. Nach dem Messeauftritt hatte man sehr schnell Erfahrungen gesammelt und auch sehr viele Wintergartenbauer kennen gelernt. Diese wurden über die vielen Vorteile der Produkte angesprochen. Mit dem DIAMANT Heiz- und Kühlsystem hat man für die Wintergartenbauer einen Problemlöser für die Wintergärten gefunden. Einer der ersten Wintergartenbauer Harald Harig war von dem Produkt begeistert und bestellte sofort auf der Baumesse in München eine Musteranlage für seine Ausstellung in Bexbach. Das war damals der erste getätigte Auftrag im Hause DIAMANT. Dieses Erlebniss bleibt im Hause DIAMANT bei den älteren Mitarbeitern während der Gründungsphase für immer im Gedächnis.

Die erste DIAMANT Heiz- und Klimageräte hatten noch das LOGO von unserem Produzenten ONLine auf der Inneneinheit. (BILD). Diese neue Wintergartenheizung wurde am Januar 1996 direkt von unserem Montageteam in die Ausstellung in Bexbach montiert. Gerade zu der kalten Jahreszeit konnte Herr Harig und seine Kunden die Vorteile sofort erleben und hautnah spüren.In sehr kurzer Zeit war der Wintergarten für die Besucher erlebbar. Man konnte ohne Jacke den Wintergarten betreten und es sich bequem machen. Die angelaufenen Glasscheiben waren in kurzer Zeit trocken, ohne Wasserschlieren und Pfützen auf dem Boden. Die Luft fühlte sich sofort erfrischend und nicht mehr stickig oder muffig an.

Der damalige Firmeninhaber Harald Harig war so begeistert, daß er die Anlagen selber durch sein eigenes Montageteam bei seinen Kunden montierte. Da er in über 20 Jahren, einige Wintergärten verkauft hatte. Besuchte er seinen “Altkunden” und berichtet von der DIAMANT Wntergartenheizung. Klärte seine Kunden über den hohen Nutzen des Wohlfühlklimas zu jeder Jahreszeit auf und die Dame des Hauses muß nie mehr das Glas trocken reiben. Diese Wintergartenbesitzer vertrauten ihm, so wurde in kurzer Zeit die Harig Wintergärten mit der neuen DIAMANT Wärmepumpe ausgestattet.

Nach und nach hat er sein Firmengebäude, Ausstellung, Lager und Ausstellungswagen in Bexbach bestückt. In seinem privaten Wohnhaus hat er die DIAMANT Heiz- und Kühlsysteme im Wintergarten, Gewächshaus, Wohnraum und Schlafzimmer eingebaut.

Schritt für Schritt

Als die Firma Harig einen Neubau in Frankreich erstellte. Wurde die Firma HOME Harmonie S.A.R.L. 5,rue Gutenberg F 57200 Sarreguemines für Qualitäts- Bauelemente in Saargemünd gegründet. Auf einer Fläche von 5.000 m² wurden Büroräume, Ausstellung und die Produktion aufgebaut. Für effektive Fertigungsabläufe wurde in einem Bürogebäude mit Produktionshallen auf ein kompaktes Raum – Design mit möglichst kurzen Wegen geachtet. Das Betriebsgelände wurde so geplant, daß man jederzeit den Betrieb um das doppelte erweitern kann. Somit ist der Standort für die Zukunft gerüstet. Um die unterschiedlichen Bedürfnissen der Kunden gerecht zu werden, setzt HOME HARMONIE auf höchste Produktqualität und einen umfassenden Service. Diese wird durch stets fairen und partnerschaftlichen Umgang mit den Kunden verstärkt ergänzt. Der nachhaltige Umgang mit Umwelt und Ressourcen hat für Herrn Ralf Harig einen sehr hohen Stellenwert. Als Entwickler und Hersteller von Bauelemente ist sich die HOME HARMONIE bewußt. So wurde das verantwortungsvolle und nachhaltige Handeln zum Schutz und Erhalt zu einem der zentralen Elemente der Unternehmenspolitik.

Für Herrn Harig und seinen Sohn Ralf war es selbstverständlich, daß die Räume alle mit der DIAMANT Wärmepumpe ausgestattet werden. In dem Verwaltungsgebäude ist die DIAMANT Serie GIGANT eingebaut. Diese sorgt für Frischluft, Heizung (Wärme) und Klimatisation (Kühlung). Da Herr Harig sehr viel Wert auf Design legt, wurden die Zuleitungen und Geräte mit Gipskartonplatten verkleidet. Die Zu- und Rückluftgitter sind aus Aluminium weiß eloxiert. Eine Zentralsteuerung sorgt für die richtige Temperaturen während der Arbeitszeiten, regelt diese in der Nacht herunter oder hat am Wochenende niedere Temperaturen gespeichert. In den verschiedenen Büroräumen befinden sich Raumregler mit der jeder Mitarbeiter /in seine persönliche Wunschtemperatur wählen kann. Dort fühlen sich die Mitarbeiter zu jeder Jahreszeit durch das gesunde und erfrischende Raumklima pudelwohl. Dadurch kann man ohne äussere Einflüsse (Kälte oder Hitze) seine Leistung beim Kundenbesuch abrufen. Selbst Kunden, die sich in den Räumen beraten lassen, sind vom Klima begeistert.

Sie möchten mehr zu diesem Thema erfahren?

Dann schreiben Sie uns oder rufen Sie am besten gleich an unter (+49) 07183 9288-0 !

Die DIAMANT Heiz- und Klimasysteme GmbH befasst sich seit 1995 mit der Konstruktion, Herstellung und dem Vertrieb von Wärmepumpen für Wintergärten und Klimaanlagen.

0 KOMMENTARE
HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR
1370 Klicks